Hinzufügen, Entfernen oder Ändern von Benutzern auf Ihrem Windows 10-Laptop oder -Computer

Windows 10 ermöglicht es Ihnen, mehrere Konten auf Ihrem Computer zu erstellen, so dass Ihre Freunde oder Familie alle den gleichen PC nutzen können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie die Benutzerkonten nicht kontrollieren können, denn als Systemadministrator Ihres Windows 10-Computers oder Laptops können Sie Konten nach Belieben hinzufügen, ändern und entfernen. Nur damit Sie wissen, dass ein lokaler Benutzer die Terminologie ist, die Microsoft verwendet, um jemanden zu beschreiben, der noch kein Microsoft-Konto hat.

So erstellen Sie einen neuen lokalen Benutzer unter Windows 10

Die Anmeldung bei Windows 7

Das Erstellen eines Kontos für eine Person auf diese Weise erstellt auch ein Microsoft-Konto, was bedeutet, dass sie in Zukunft dieses Konto auf einen anderen Computer übertragen können. Klicken Sie auf das Startmenü. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm.
Klicken Sie auf Einstellungen. Wenn ein Windows 10 anderer Benutzer ernannt werden soll, können Sie dies problemlos über die Systemsteuerung ändern. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf Konten und dann auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf jemand anderen zum PC hinzufügen.
Klicken Sie auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person. Klicken Sie auf jemand anderen zu diesem PC hinzufügen und dann auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person. Klicken Sie auf Einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen. Geben Sie ihren Benutzernamen, ihr Passwort und ihren Passworthinweis ein. Klicken Sie auf einen Benutzer ohne Microsoft-Konto und geben Sie dann dessen Benutzernamen, Passwort und Passworthinweis ein. Klicken Sie auf Weiter.

So machen Sie einen lokalen Benutzer unter Windows 10 zum Administrator

Standardmäßig wird jeder neue lokale Benutzer, den Sie zu Ihrem PC hinzufügen, automatisch als Standardbenutzer hinzugefügt, d.h. er hat keine bestimmten Berechtigungen und benötigt das Passwort des Systemadministrators, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Wenn Sie möchten, dass der andere Benutzer vollen Zugriff hat, müssen Sie ihn zu einem Administrator machen. Klicken Sie auf das Startmenü. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf Konten und dann auf fmaily $ andere Benutzer. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontoart ändern. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kontoart ändern. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Klicken Sie auf Administrator. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und dann auf Administrator. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

So entfernen Sie einen lokalen Benutzer in Windows 10

Klicken Sie auf das *Startmenü**. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf Konten und dann auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen. Klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Entfernen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto und Daten löschen.

Alles rund um das Thema IP-Adressen

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihre IP-Adresse ändern sollten, und mehrere Arten von IP-Adressen, die Sie ändern können. Es ist wichtig zu erkennen, an welcher Art von Veränderung Sie interessiert sind, bevor Sie fortfahren.Jedes mit dem Internet verbundene Gerät hat eine IP-Adresse, ebenso wie Ihr Router. Ein Router hat jedoch nicht nur seine eigene IP-Adresse, über die die angeschlossenen Geräte mit ihm kommunizieren, sondern auch eine andere, über die er mit dem Internet kommuniziert.

Warum Ihre IP-Adresse ändern?

Einstellungen am Rechner konfigurieren
Einige Leute ändern ihre öffentliche, externe IP-Adresse, um Online-Verbote zu vermeiden oder Ländergrenzen zu umgehen, die einige Websites ihren Videoinhalten auferlegen. Das Ändern der IP-Adresse eines Client-Computers, Telefons oder Routers ist nützlich, wenn Du hast versehentlich eine ungültige Adresse konfiguriert, z.B. eine statische IP-Adresse im falschen Zahlenbereich. Mit wenigen Klicks können Sie die IP Adresse ändern und sich eine andere ausdenken. Verwendung eines defekten Routers, der schlechte Adressen bereitstellt, z.B. einen, der bereits von einem anderen Computer im Netzwerk verwendet wird. Installation eines neuen Routers und Neukonfiguration des Heimnetzwerks, um den Standard-IP-Adressbereich zu verwenden.

So ändern Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Eine externe, öffentliche IP-Adresse ist die Adresse, die zur Kommunikation mit Netzwerken außerhalb Ihres eigenen Netzwerks, wie beispielsweise im Internet, verwendet wird. Sie können mehr darüber lesen, wie Sie Ihre öffentliche IP-Adresse über diesen Link „ändern“ können, in dem es um die Verwendung eines VPN zum Ausblenden/Verbergen der IP-Adresse geht.Einige ISPs geben statische IP-Adressen an ihre Abonnenten weiter. Dies ist bei Privatanwendern nicht üblich, da die meisten mit einer dynamischen IP-Adresse konfiguriert sind, aber es kann bei Ihnen der Fall sein, in diesem Fall können Sie versuchen, Ihren ISP zu kontaktieren, um eine neue IP-Adresse anzufordern. Du kannst deine externe IP-Adresse nicht alleine ändern.

So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse

Die lokale IP-Adresse, die Ihrem Router und jedem Gerät hinter einem Router zugewiesen wurde, wird als private IP-Adresse bezeichnet. Sie können die Standard-Gateway-IP-Adresse (die Ihres Routers) und die IP-Adresse Ihres Computers auf verschiedene Arten finden.

Ändern der IP-Adresse eines Routers

Um die IP-Adresse des Routers zu ändern, müssen Sie sich als Administrator am Router anmelden. Dort angekommen, kannst du die IP-Adresse beliebig ändern. Man muss jedoch wissen, dass diese IP-Adresse kaum geändert wird, es sei denn, es gibt bereits ein Problem damit. Die Standard-IP-Adresse sollte für die meisten Situationen ausreichen.

Ändern der IP-Adresse eines Computers

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IP-Adresse eines Clients zu ändern, z. B. die, die einem Computer zugewiesen wurde. Eine Möglichkeit ist die Freigabe und Erneuerung der DHCP-IP-Adresse über die Befehle ipconfig /release und ipconfig /renew in der Eingabeaufforderung. Eine weitere Möglichkeit, eine statische IP-Adresse zu ändern, besteht darin, zunächst herauszufinden, woher die Adresse zugewiesen wird. Wenn der Router diese Adresse besitzt/reserviert, müssen Sie die Änderung am Router vornehmen; die Schritte sind für jede Marke und jedes Modell unterschiedlich. Wenn der Windows-Computer jedoch die IP-Adresse als statische IP-Adresse eingerichtet hat, müssen Sie dies tun: Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter über die Systemsteuerung. Netzwerk- und Freigabecenter in der Systemsteuerung. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Adaptereinstellungen ändern. Ändern des Links zu den Adaptereinstellungen im Netzwerk- und Freigabecenter. Doppelklicken Sie auf die entsprechende Verbindung. Fenster Netzwerkverbindungen mit hervorgehobener Wi-Fi-Verbindung. Öffnen Sie Eigenschaften. Schaltfläche Properties im Wi-Fi-Statusfenster
Doppelklicken Sie auf das IPv4-Element aus der Liste. Link zum Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) auf der Registerkarte Netzwerk im Fenster Wi-Fi-Eigenschaften. Ändern Sie entweder die IP-Adresse auf der Registerkarte Allgemein oder wählen Sie Automatisch eine IP-Adresse beziehen, damit der Router die IP-Adresse kontrolliert. Erhalten Sie automatisch eine IP-Adresse oder verwenden Sie die folgenden IP-Adressoptionen auf der Registerkarte Allgemein im IPv4-Fenster.

Ändern der IP-Adresse eines Telefons

Sie können die IP-Adresse auch auf einem mobilen Gerät wie dem Apple iPhone ändern: Öffnen Sie die App Einstellungen. Gehen Sie zur Option Wi-Fi. Tippen Sie auf das kleine (i) neben dem betreffenden Netzwerk. Drei iOS-Bildschirme mit dem Symbol Settings App, dem Wi-Fi-Pfeil und der Informationstaste für ein bestimmtes Wi-Fi-Netzwerk. Öffnen Sie die Option IP konfigurieren. Wählen Sie Manuell aus der Liste der Optionen. Geben Sie die Netzwerkdetails manuell ein, wie z.B. Ihre eigene IP-Adresse, DNS-Informationen, etc.